Inspiration, Konzept, Location, Mode, Papeterie, Tischkultur

Ein elegantes Konzept aus Moderne und Tradition trifft auf Retro-Hochzeitsromantik

3. August 2018   |   Pamela Pizzardo
Leises Berggeflüster – eine alpine Hochzeitsinspiration im Retro-Style, angehaucht vom ungezwungenen und lockeren „bohemian feeling“, kommt in einer wohligen Atmosphäre besonders gut zur Geltung. Das im modern-alpinen Stil eingerichtete Hotel Chalet Mirabell in Hafling bei Meran bietet den perfekten Ort für dieses stimmungsvolle Konzept. Die Kombination aus Moderne und Tradition, das hochwertige und stilvolle Ambiente zusammen mit den warmen Holzakzenten und den modernen Details bilden einen harmonischen Rahmen für eine unvergessliche „Elopement Romance“. Der talentierten Fotografin Nicole Herb und ihrem Team gelingt es, diese emotionalen Momente von ungezwungener Zweisamkeit inmitten der einzigartigen alpinen und mediterran angehauchten Landschaft Südtirols für die Ewigkeit festzuhalten.
Stilvolle und zeitlose Retro-Romantik hat viele Gesichter: greift man zu edler Spitze und einer warmen Farbpalette in Naturtönen – einer Mischung aus kräftigen Marsalarot und warmen Braunnuancen – erzeugt man ein wildromantisches und charmantes Hochzeitsensemble. Die zeitlose Farbe Braun und viel Holz erzeugen Wärme und sind die Basis für ein kuscheliges und heimeliges Wohlfühlambiente. Pudrige Rosa- und Beigenuancen verleihen dem Konzept eine verspielte und romantische Leichtigkeit. Die Akzente in Marsalarot, die für Leidenschaft und Verführung stehen, sorgen für eine gewisse Sinnlichkeit und zaubern aus dieser Hochzeitsinspiration ein selbstbewusstes und individuelles Hochzeitskonzept. Für einen Wiedererkennungswert des unbeschwerten Boho-Stils sorgt die Florale Werkstatt mit den wildgebundenen und romantischen Blumenkreationen, die sich wie ein Leitfaden durch das gesamte Konzept bahnen.
Das intime Hochzeitsmahl wird unkonventionell und stilvoll als wildromantisches Candle-Light-Dinner inszeniert. Die dunklen Brauntöne des hochwertigen Hotelmobiliares stehen in absoluter Harmonie zum gedeckten Tisch und vermitteln eine traumhafte Wohlfühloase für Braut und Bräutigam. Der Naturholztisch wird gekonnt in Szene gesetzt: gedeckt mit hochwertigen Details, klassischen Kerzenständern und Retrogläsern, die für eine ausgesprochene Raffinesse sorgen. Wunderschöne Farbdetails in Dunkelrot verschaffen einen traumhaften Kontrast zu den Braun-/Beigenuancen und sorgen für einen sinnlichen Stilbruch. Die verführerische Buttercremetorte und die individuelle Papeterie von KP-Creations sind ebenfalls im Red-Velvet-Stil gehalten und somit ein unwiderstehlicher Hingucker.
Die Raffinesse eines verspielten Boho-/Retro-Looks lässt keine Wünsche offen. Das spiegelt sich vor allem im filigranen Kleid von La Donna wider: eine traumhafte Spitzenkreation, die nicht nur luftig, locker und ungezwungen, sondern auch herrlich romantisch ist. Es verleiht der Braut eine mädchenhafte Note. Die junge Visagistin Maria Pernthaler setzt auf einen dezenten Look, der die natürliche Schönheit der Braut unterstreicht und ihre mediterrane und geheimnisvolle Schönheit perfekt zum Ausdruck bringt. Diamanten sind für die Ewigkeit- die funkelnden Schmuckkreationen von Aurea Goldschmiede bringen die Augen der Braut besonders zum Strahlen.
Der Bräutigam im leger-schicken Stil, von Kopf bis Fuß vom Modelabel BeWooden eingekleidet, bleibt dem klassisch-modernen Retro-Stil treu. Eine Mischung aus zeitloser Raffinesse und natürlichem Charme machen aus dem jungen Bräutigam einen wahren unkonventionellen Gentleman. Ein besonderer Eyecatcher ist die originelle Holzfliege von BeWooden.
Die wahre Liebe und die schönsten Momente wurden nochmal fotografisch unter freien Himmel über den Dächern von Meran in einer magisch, mystischen Umgebung festgehalten. Ein Hoch auf die Liebe!